Cordhose nach Maß - Cord Hose Damen, Cord Hose Herren 


Cord Hose nach Mass und Wunsch.

Maßgeschneiderte Cordhose - Cord Hose Damen, Cord Hose Herren nach Maß und Wunsch

Bestellen Sie jetzt Ihre neue Cord Hose nach Ihren Massen und Ihren Wünschen geschneidert. Von High-End-Designern bis hin zu High-Street-Läden hat die Cord Hose die Aufmerksamkeit erregt, Cord ist wieder voll in! Wir bieten Ihnen daher eine große Auswahl an verschiedenen Cordstoffen. Stoffe aus Breitcord, Feincord, Samtcord und Manchester.

Cord Hose Damen / Cord Hose Herren

Die Cord Hose wird ein großes modisches Statement abgeben, aber bitte machen Sie es richtig! Ist die Cord Hose zu eng geschnitten sehen Sie aus wie ein Konfirmand, ist die Cord Hose zu baggy sieht dies aus, als würden Sie Sackhüpfen spielen. Die Cord Hose muss die richtige Passform haben, am besten daher nach Maß, also eine maßgeschneiderte Cord Hose. Hat die Cord Hose den richtigen Schnitt können Sie diese auch besser kombinieren. Doch trotzdem stellt sich Ihnen die Frage, wie Sie die Cord Hose am besten tragen und kombinieren?

Sehr gut funktioniert die Kombination mit einem Rollkragen- oder Rundhalspullover,
besonders wenn unter Ihrem Wintermantel getragen. Die Materialien haben beide eine ähnliche Dicke, sodass Sie nicht so aussehen, als hätten Sie von oben nach unten eine dünnere Hälfte. Die Cord Hose ist etwas dicker an als Ihre Standardjeans, entscheiden Sie sich also nicht für etwas, das zu eng ist.
 

Cord Hose Camel
Damen / Herren

Cord Hose (Camel) Stoff: Cord / Manchester
Design: Manchester (31 Rippen auf 10 cm)
Material: 100% Baumwolle
Gewicht: Mittel-Schwer
Cord Hose Beige (Créme)
Damen / Herren

Cord Hose Beige (Créme) Stoff: Samtcord
Design: 63 Rippen auf 10 cm (Feincord)
Material: 97% Cotton / 3 % Elasthan
Gewicht: Mittel-Schwer
Cord Hose Braun
Damen / Herren

Cord Hose Braun Stoff: Cord (Kord, Schnürlsamt, Manchester)
Design: 65 Rippen auf 10 cm (Feincord)
Material: 100% Baumwolle
Gewicht: Mittel-Schwer

 

Cord Hose Schwarz
Damen / Herren

Cord Hose Schwarz Stoff: Samtcord
Design: 63 Rippen auf 10 cm (Feincord)
Material: 97% Cotton / 3 % Elasthan
Gewicht: Mittel-Schwer
Cord Hose Umbra (Erdfarbe)
Damen / Herren

Cord Hose Umbra (Erdfarbe) Stoff: Samtcord
Design: 90 Rippen auf 10 cm (Babycord)
Material: 97% Cotton / 3 % Elasthan
Gewicht: Mittel-Schwer
Cord Hose Grau
Damen / Herren

Cord Hose Grau Stoff: Cord (Kord, Schnürlsamt, Manchester)
Design: 50 Rippen auf 10 cm (Feincord)
Material: 100% Baumwolle
Gewicht: Mittel-Schwer

 

Cord Hose Dunkelblau
Damen / Herren

Cord Hose Dunkelblau Stoff: Cord (Kord, Schnürlsamt, Manchester)
Design: 63 Rippen auf 10 cm (Feincord)
Material: 100% Baumwolle
Gewicht: Mittel-Schwer
Cord Hose Blau-Grün (Petrol)
Damen / Herren

Cord Hose Blau-Grün (Petrol) Stoff: Samtcord
Design: 63 Rippen auf 10 cm (Feincord)
Material: 97% Cotton / 3 % Elasthan
Gewicht: Mittel-Schwer
BALD MEHR

Cord Hose bald mehr Stoffe
Bald bieten wir Ihnen noch mehr Cord Stoffe an

 

Die Cordhose in 200 Worten erklärt

Cord wird am häufigsten für Freizeithosen verwendet. Die Cordhosen gibt es seit über 100 Jahren und ihre Grundkonstruktion hat sich in dieser Zeit kaum verändert. Die Cordhose ist normalerweise wie eine Blue Jeans geschnitten, hat eine niedrige Bundhöhe und Bundbreite, und geraden (Straight Cut) oder auslaufenden Beinen (Bootcut).

Die Weichheit von Cord macht sie bequemer (wenn auch weniger haltbar) als Jeans. Die Wale (Rippen) nutzen sich mit der Zeit dort ab, wo sie gerieben wurden, wodurch ein subtiles Muster in der gesamten Hose entsteht. Breitere Wale machen ein markanteres, weniger formelles Kleidungsstück. Pincord-Cordhosen (Auch als Feincord bezeichnet) hingegen, mit dünneren Rippen (mind. 40 Rippen auf 10 cm Stoff) in Braun, Schwarz, Grau oder Khaki sind eine tolle Freizeitkleidung für jedermann, während Breitwal-Cordhosen in auffallenden Farben ein Dauerbrenner für Jugendliche sind.

Wenn Sie noch keine Cordhose haben, lohnt es sich, in eine Hose zu investieren, die eine einzigartige Alternative zu Blue Jeans oder Freizeithosen darstellt. Sie heben sich von den Stilen anderer ab, ohne dies zu aufdringlich zu sein (es sei denn, Sie tragen die Cordcose in einer hellen Neonfarbe - dann sind sie aufdringlich und wollen im Mittelpunkt stehen).

Die Cordhose kann mit einem Paar guten braunen Abendschuhen und einem Hemd / Bluse und einer Krawatte mit Kragen kombiniert werden, oder sie können die Cordhose mit weichen Turnschuhen und T-Shirts für die lässige Wochenendkleidung kombiniert werden. Die Cordhose kann fast überall getragen werden, außer bei sehr formellen Anlässen oder bei einer sehr formellen Arbeitsatmosphäre.

 

Der Breitcord - Cordhose Damen Breitcord / Cordhose Herren Breitcord

Was würden Sie als Cord-Saison betrachten? Es variiert wahrscheinlich von Region zu Region, aber ich denke immer, dass Oktober bis April sicher sind. Es stimmt ungefähr mit dem Zeitrahmen überein, in dem weiße Hosen als Nein-Nein betrachtet werden können. Nun, es ist zum Glück immer wieder bald Frühling / Herbst, und Zeit, etwas Cord in sein Leben zu bekommen.

Ich mag besonders die Versionen mit weitem Wal, also die Cordhose Damen Breitcord oder Cordhose Herren Breitcord, mit weitem Bein und etwas höherer Bundhöhe. Die Cordhose aus Breitcord ist etwas robuster und langlebiger. Nun stellen Sie sich bestimmt einen Lehrer oder eine Lehrerin vor, der/die in den siebziger Jahren Geografie oder Mathematik unterrichtet hat. Nun, zum Glück ist Cord wieder sehr in und es gibt heutzutage tolle, neue Farben.

Was ist Breitcord (Breitwal-Cord)?
Breitcord wird häufiger für Hosen und Möbelpolstern (hauptsächlich Sofas) verwendet, da er robuster ist. Mittlere, schmale und feine Walstoffe finden sich normalerweise in Kleidungsstücken, die über den Bund getragen werden. Cord wird hergestellt, indem zusätzliche Fasersätze in das Grundgewebe eingewebt werden, um vertikale Grate zu bilden, die als Wales bezeichnet werden.
Kabelcord oder Breitcord hat um die 10 bis 25 Rippen auf 10 cm Stoff. Aufgrund seiner Robustheit wird der Breitcord schon von jeher für die Herstellung von Zunftbekleidung (Wird auch als Trenkercord bezeichnet) verwendet. Natürlich eignet sich der Breitcord auch für Cordhosen, für einen Cord Rock, Cord Westen und Cord Sakko oder Cord Blazer.


 

Cord für Ihre Hose - Der Stoff für Ihre Cordhose

Cord ist einer der Stoffe, die bereits auf den ersten Blick leicht zu erkennen sind. Die Kämme, "Wales" oder „Rippen“ genannt, sind auch aus der Ferne gut sichtbar. Der Cord Stoff ist sowohl weich wie auch robust. Sein sichtbares Muster macht den Cord eher zum Freizeitstoff als zum Stoff für formelle Anlässe. Der Cord kann jedoch als etwas formeller als Denim betrachtet werden. Die Art vom Cord wird durch die Anzahl der Rippen pro Zoll definiert. Je mehr Rippen pro Zoll (1 Zoll = 2,54 cm), desto kleiner müssen die Rippen sein, sodass ein 16-Wal-Cord eine viel feinere und weniger sichtbare Textur aufweist als ein 8-Wal-Cord. Feine Cordfäden mit mehr als 16 Rippen werden manchmal als "Nadelseil" oder "Nadelseil" bezeichnet.

Für die Herstellung des texturierten Cordgewebes werden zwei verschiedene Fäden verwendet. In den meisten Fällen sind dies beide Baumwolle, aber manchmal wird Wolle für den zweiten, weicheren Faden verwendet, wodurch ein wärmerer und „flauschigerer“ Kord namens Wollkord entsteht. Die Definition von den Rippen pro Zoll haben wir hier auf ein Stück Stoff von 10 cm Breite umgerechnet, damit dies etwas verständlicher ist:
Kabelcord: bis zehn Rippen auf 10 cm Stoff
Trenkercord (benannt nach Luis Trenker), Kabelcord oder Breitcord: 10 bis 25 Rippen auf 10 cm Stoff
Genuacord oder Manchester: 25 bis 40 Rippen auf 10 cm Stoff
Pincord (Feincord oder Babycord): mehr als 40 Rippen auf 10 cm Stoff.

 

 

 

FRAGEN / ANTWORTEN zur Cordhose

Wie style ich meine Cordhosen am besten?
Geben Sie den Cordhosen ein erhobenes Gefühl, indem Sie sie mit einem grob gestrickten Pullover tragen. Scheuen Sie sich nicht vor Farben. Z.B. Dunkelrote Cord Hosen oder Cord Hosen in Petrol Blau, gepaart mit einem Rollkragenpullover. Versuchen Sie eine lockere Passform und kombinieren Sie sie mit einem einfachen weißen T-Shirt und einer coolen Lammfelljacke.
 

Welche Hemden / Bluse passen zu Cordhosen?
Ein Hemd / eine Bluse mit einem strukturierten Chambray- oder einem Oxford Stoff passt sehr gut zum Cord. Die kontrastierenden Texturen spielen sich perfekt ab und sorgen für mühelose Coolness. Ziehen Sie einfach Ihr Hemd an, fügen Sie einen Ledergürtel hinzu und krempeln Sie die Ärmel hoch, um den ultimativen, entspannten Look zu erzielen.
 

Sind Cordhosen wärmer als Jeans?
Das Argument, dass sich Cordhose wärmer als die Jeans anfühlt und daher perfekt für kaltes Wetter geeignet ist, ist interessant, da beide Stoffe aus 95 - 100% Baumwolle bestehen. Aber der Cord ist etwas weicher und dadurch gemütlicher als der Denim, was die Illusion von zusätzlicher Wärme vermitteln könnte.
 

Was kann ich zu grauen Cordhosen tragen?
Das Kombinieren von einem blauen Twill Hemd oder einer blauen Twill Bluse mit einer grauen Cordhose ist eine garantierter Treffer. Wenn Sie Ihr Ensemble ganz einfach mit einem Paar Schuhen aufpeppen möchten, schnappen Sie sich ein Paar schwarze Leder-Derby-Schuhe.
 

Was kann ich zu blauen Cordhosen tragen?
Ein Mantel in Beige oder Braun und eine blaue Cordhose sind es wert, zu Ihrer Liste der wichtigsten Stile hinzugefügt zu werden. Machen Sie eine Tabak farbige Jacke und eine blaue Cordhose zu Ihrer Outfit-Wahl für ein schnörkelloses Outfit. Ein Paar weiße Sportschuhe passt perfekt zu Ihrem Look.
 

Was kann ich zu grünen Cordhosen tragen?
Kombinieren Sie ein dunkelblaues Jeanshemd mit dunkelgrünen Cordjeans für einen entspannten Look mit einem zeitgemäßen Touch. Für einen Look, der Komfort und Stil bringt, wählen Sie einen beigen Pullover und dunkelgrüne Cordjeans. Braune Leder-Freizeitstiefel können jedes Outfit mühelos aufwerten.
 

Was kann ich zu braunen Cordhosen tragen?
Blau passt sehr gut zu braunen Cordhosen und braunen Schuhen. Ich trage ein mittelblaues oder hellblaues Hemd mit einem glatten Blazer als Ergänzung zu den strukturierten Hosen und Schuhen. Auch weiße Hemden passen immer.
 

Wann kann ich Cordhosen tragen?
Cord steht normalerweise für Herbst und Frühling, jedoch ist Feincord weich und fühlt sich fast samtig an. Das Material ist dünn und atmungsaktiv und kann in hellen Farben auch im Sommer getragen werden.
 

Sind Cordhosen professionell?
Cordhose als Geschäftskleidung? Ich sage, Cordhosen sind professionelle Geschäftskleidung. Cord, besonders in einem dünneren Wal, ist in eher ungezwungenen Büros durchaus akzeptabel. Ein Cordanzug ist sportlich, aber in einer ruhigen Farbe könnte er professionell sein.
 

Sind Cordhosen noch in Mode?
Cord, ist wie Samt oder Hahnentritt, nie wirklich aus der Mode, aber Cord Anzüge und die Cordhose Damen Breitcord / Cordhose Herren Breitcord, welche etwas stärker ausgeprägte Rippen hat, sowie Cordhose mit Pastell Farben und Neon fühlen sich in dieser Saison besonders gut an.